Viel versprechende SPD-Bürgerliste Rheinbrohl

Veröffentlicht am 16.01.2014 in Aktuell

Der SPD-Ortsverein Rheinbrohl war schon vor der letzten Wahl in der Lage eine starke Kandidatenliste aus SPD-Mitgliedern und parteilosen Bürgern aufzustellen. Umso mehr freut sich der SPD-Bürgermeisterkandidat Ronald Johnen, dass die von der Mitglieder-Versammlung am Donnerstag, den 8.1.2014, beschlossene Bürger-Liste der SPD wieder sehr viel versprechend ist.
Neben bewährten Kommunalpolitikern, die die erfolgreiche Umsetzung des ambitionierten Wahlprogramms von 2009 vorangetrieben haben, konnten weitere engagierte und respektierte Bürger und SPD-Mitglieder als Kandidaten gewonnen werden. Mit diesem tollen Team will Ronald Johnen in einen fairen und themenorientierten Wahlkampf starten und nach einem erneuten Auftrag durch die Bürger, die erfolgreiche Arbeit des scheidenden Bürgermeisters Dieter Labonde fortsetzen aber auch neue Herausforderungen annehmen und sich neuen wichtigen Aufgaben für Rheinbrohl stellen. Obwohl in der vergangenen Wahlperiode schon einige Projekte umgesetzt wurden, sehen Ronald Johnen und die Mitglieder der Bürgerliste auch für die Zukunft noch einigen Handlungsbedarf um Rheinbrohl auch in den nächsten Jahren lebenswert zu erhalten.
Die SPD-Bürgerliste setzt sich wie folgt zusammen:
Ronald Johnen (1), Doris Kossmann (2), Ingrid Bieber, parteilos (3), Stephan Paffenholz, parteilos (4), Manuela Emmel, parteilos (5), Urs Exner (6), Frank Roeder (7), Andreas Wagner (8), Torsten Dasbach (9), Stefan Welter, parteilos (10), Dr. Gregor Malejczyk (11), Dieter Labonde (12), Luigi Lopez, parteilos (13), Renate Meffert, parteilos (14), Jürgen Saebisch (15), Albrecht Schmitz, parteilos (16), Eric Schmidt (17), Kurt-Georg Klein (18), Michael Klein (19), Friedhelm Girolstein (20).

 

Counter

Besucher:290212
Heute:13
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

07.12.2022 12:32 Ein Jahr Ampel
DEM FORTSCHRITT EINE RICHTUNG GEBEN Saskia Esken, Lars Klingbeil, Ricarda Lang, Omid Nouripour und Christian Lindner Vor einem Jahr haben unsere drei Parteien beschlossen, gemeinsam Verantwortung für unser Land zu übernehmen. Wir haben in dem Bewusstsein, dass uns ein Jahrzehnt mit großen Veränderungen bevorsteht, ein Bündnis geschmiedet, mit dem wir mehr Fortschritt wagen. Denn bei… Ein Jahr Ampel weiterlesen

07.12.2022 11:57 Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk
Seit dem frühen Morgen laufen bundesweit Razzien gegen Reichsbürger und Verschwörungsgläubige, es geht um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung. Die Spuren der Verdächtigen führen auch in die Sicherheitsbehörden. Dort müssen wir konsequenter gegen Verfassungsfeinde vorgehen, sagt Uli Grötsch. Dank tausender Ermittlerinnen und Ermittler ist heute mit dem größten Anti-Terroreinsatz unserer Geschichte erfolgreich ein… Bundesweite Razzien gegen rechtes Terrornetzwerk weiterlesen

07.12.2022 11:32 DEUTSCHLAND PACKT DAS
Unser Land steht vor so vielen Krisen wie noch nie. Aber Deutschland packt das. – ganz egal, wie groß die Herausforderungen sind. Mit Zusammenhalt. Und mit sozialer Politik für Dich. WIR MACHEN SOZIALE POLITIK FÜR DICH. Im Bundestagswahlkampf hat die SPD erfolgreich für mehr Respekt geworben. In der Ampel-Koalition haben wir vereinbart, mehr Fortschritt zu… DEUTSCHLAND PACKT DAS weiterlesen

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

Ein Service von websozis.info