Offizielle Übergabe der Helmut Schmidt-Wanderhütte durch SPD-Ortsverein Rheinbrohl

Veröffentlicht am 17.05.2016 in Ortsverein

Unser 1. Vorsitzender Dieter Labonde u. Bürgermeister Oliver Labonde bei der Enthüllung des Namensschilds

Wer in letzter Zeit in Rheinbrohl entlang des Limes-Wanderweges zur Waldschule unterwegs war, hat sie sicher schon gesehen, die neue Wanderhütte nur etwa fünfzig Meter oberhalb des Gut Dielsberg. Am 01. Mai nun wurde die Hütte offiziell durch Dieter Labonde, den Vorsitzenden des SPD- Ortsvereins Rheinbrohl übergeben.  

Der Termin am Tag der Arbeitwurde natürlich bewusst gewählt, weil traditionell an diesem Tag viele wanderfreudige Bürger den Rheinbrohler Wald bevölkern und dieser Feiertag eine große Rolle für die SPD spielt. Die neue Wanderhütte bietet zukünftig allen Wanderern eine neue Möglichkeit in toller Aussichtslage eine Rast einzulegen, bevor der Anstieg zur Waldschule und Turnerhütte beginnt.

Dieter Labonde konnte zahlreiche Gäste zur offiziellen Übergabe begrüßen, darunter auch unseren Ortsbürgermeister Oliver Labonde. Nach kurzen Ansprachen der Beiden, enthüllten Sie gemeinsam den Namen der Hütte, die unserem Altbundeskanzler und verdienten SPD-Politiker Helmut Schmidt gewidmet ist. Bürgermeister Labonde betonte in seiner Rede, dass im Andenken an Helmut Schmidt ein Utensil für diese Wanderhütte unabdingbar wäre und übergab als Geschenk der Gemeinde einen tollen Aschenbecher. Somit dürfte diese neue Wanderhütte wahrscheinlich die einzige in Deutschland sein, die über eine solch exklusive Ausstattung verfügt.

Der SPD-Ortsverein Rheinbrohl, der die Patenschaft für die Hütte übernommen hat, hofft, dass diese von Vandalismus verschont bleibt und viele Jahre den Wanderern eine schöne Rastmöglichkeit auf dem beliebten Limes-Wanderweg bietet. 

 

Counter

Besucher:290208
Heute:20
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

Ein Service von websozis.info