Neuer Bürgermeisterkandidat - SPD Rheinbrohl setzt auf Kontinuität

Veröffentlicht am 26.08.2013 in Aktuell

Der amtierende Ortsbürgermeister Dieter Labonde gratuliert dem Nachfolge-Kandidaten Ronald Johnen

SPD-OV Rheinbrohl wählt Ronald Johnen zu ihrem Bürgermeisterkandidaten

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Rheinbrohl standen am Donnerstag, den 22.08.2013, neben den regelmäßigen Vorstands- und Kreisdelegiertenwahlen diesmal die Wahl eines Orts-Bürgermeisterkandidaten. Der amtierende Ortsbürgermeister Dieter Labonde wird bei der nächsten Kommunalwahl 2014 nach drei Amtszeiten nicht mehr antreten. Der Vorstand hatte sich deshalb seit Herbst letzten Jahres auf die Suche nach einem geeigneten Kandidaten gemacht. Den konnte er nun freudig mit Ronald Johnen präsentieren, denn der 51-jährige Ronald Johnen, verheiratet und Vater einer Tochter, bringt als respektierter und parteiübergreifend geschätzter Ur-Rheinbrohler alle Voraussetzungen mit ein Bürgermeister aller Rheinbrohler zu werden. Zudem verfügt er als Bankbetriebswirt über Kompetenz in finanziellen Fragen. Ronald Johnen will den schon unter Dieter Labonde erfolgreich eingeschlagenen Kurs, möglichst einvernehmlich alle Parteien in die Gestaltung des Gemeindewesens einzubeziehen, weiter verfolgen. Dass Johnen mit einer breiten Unterstützung durch Partei-Mitglieder und Gesinnungsgenossen rechnen kann, zeigt die spontane Bereitschaft vieler Versammlungsteilnehmer sich in die SPD-Bürgerliste aufnehmen zu lassen.

 

Counter

Besucher:290196
Heute:10
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

Ein Service von websozis.info