Einladung Mitgliederversammlung 2017

Veröffentlicht am 10.03.2017 in Ortsverein

Die SPD Rheinbrohl lädt alle Mitglieder und interessierte Mitbürger zur Mitgliederversammlung ein. 

Am Freitag, 31. März um 19 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Ortsvereins der SPD Rheinbrohl im Rathaussaal der Ortsgemeinde Rheinbrohl statt. Auf der Tagesordnung stehen:

1. Begrüßung

 2. Ergänzung und Billigung der Tagesordnung

 3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes

 a) Vorsitzender

 b) Kassierer

 c) Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Satzungsänderung (Erweiterung des Vorstandes durch das Amt eines Geschäftsführers)

 6. Wahl der Zählkommision

 7. Wahl des Wahlleiters

 8. Wahl des neuen Vorstandes

 a) Vorsitzender

 b) Stellvertretender Vorsitzender

 c) Schriftführer

 d) Kassierer

 e) Kassenprüfer

 f) Wahl des erweiterten Vorstandes

 9. Wahl der Vertreter/innen und Ersatzvertreter/innen für die Kreisvertreterversammlung

 10. Ehrungen

 11. Informationen über Gespräche mit der AWO Bad Hönningen

 12. Ausblick auf Positionen in der Kommunalpolitik

 13. Ausblick auf den Bundestagswahlkampf und die Landratswahl im September 2017

 14. Hinweis auf Veranstaltungen

 15. Aussprache

Der SPD-Ortsverband Rheinbrohlfreut sich auf eine rege Teilnahme, insbesondere interessierter Rheinbrohler Bürger.

 

Counter

Besucher:290198
Heute:17
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

29.10.2020 19:18 Ein starkes Solidaritätsversprechen
Die Corona-Wirtschaftshilfen müssen unverzüglich anlaufen. Die Zeit drängt, um zu verhindern, dass es zu massiven Unternehmensschließungen und Arbeitsplatzverlusten kommt.  Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Achim Post, zu den Corona-Wirtschaftshilfen: „Die heute von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten außerordentlichen Wirtschaftshilfen sind ein starkes Solidaritätsversprechen an die Branchen und ihre Beschäftigten, die von dem bevorstehenden befristeten Lockdown besonders hart getroffen

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

Ein Service von websozis.info