Unsere Struktur

Um uns eine stabile Struktur nach Innen wie nach Außen zu geben, haben wir auf unserer Versammlung am 23. März 2016 Positionen mit verschiedenen Aufgabenbereichen gewählt. Im Folgenden seht Ihr eine Auflistung der gewählten Personen mit dem dazugehörigen Posten und eine Erklärung der Tätigkeit.

 

Sprecher: Martin Diedenhofen | Kontakt: martin.diedenhofen(at)t-online.de

Der Sprecher vertritt die Gruppe in der Öffentlichkeit und gegenüber den anderen Juso- und SPD-Gliederungen. Er ist ebenfalls Ansprechpartner bei Fragen oder Anregungen. 

Stellv. Sprecher: Florian Kluwig | Kontakt: f.kluwig(at)gmail.com

Der stellvertretende Sprecher unterstützt den Sprecher bei seinen Aufgaben und vertritt ihn bei Abwesenheit.

Kassenführerin: Nina Thyssen

Die Kassenführerin kontrolliert und verwaltet die Finanzen und ist Ansprechpartnerin für Finanzierungsfragen, z.B. bei unseren Veranstaltungen. 

Schriftführerin: Marie-Christin Schlüter

Die Schriftführerin betreut und ordnet unsere Dropbox, erstellt Vorlagen für den Schriftverkehr und ist zuständig für unser vielfältiges Werbematerial. 

Pressereferent: Lucas Bednarz

Der Pressereferent verfasst und veröffentlicht unsere Pressemitteilungen und Stellungnahmen und ist zuständig für die Kommunikation mit der Presse.

Social Media - Beauftragter: Lukas Fiest

Der Social Media - Beauftragte gestaltet unsere Facebook-Seite und hält Euch auf dem laufenden über unsere Aktionen und Treffen. 

 

Weitere Aktive:

  • Felicitas Diedenhofen
  • Stephan Ehrenberg
  • Julian Dannenberg
  • Fabiano Collu
  • Verena Loew
  • Cedrick Ebbing

Martin Diedenhofen. Dein Kandidat.

Counter

Besucher:290196
Heute:24
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

15.12.2017 21:48 SPD will mit Union über Regierung sondieren – „Konstruktiv, aber ergebnisoffen“
Die SPD wird mit CDU und CSU „konstruktiv, aber ergebnisoffen“ Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. „Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen“, betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag. Inhaltliche Grundlage der Gespräche sei für die SPD der Beschluss des Parteitags , sagte Schulz. Deutschland

12.12.2017 14:23 Mit Verantwortung und Visionen nach vorn
Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für

12.12.2017 14:13 SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

12.12.2017 14:11 Glyphosat – Ausstieg schnellstmöglich und endgültig
Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. „Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und

Ein Service von websozis.info