Viel versprechende SPD-Bürgerliste Rheinbrohl

Veröffentlicht am 16.01.2014 in Aktuell

Der SPD-Ortsverein Rheinbrohl war schon vor der letzten Wahl in der Lage eine starke Kandidatenliste aus SPD-Mitgliedern und parteilosen Bürgern aufzustellen. Umso mehr freut sich der SPD-Bürgermeisterkandidat Ronald Johnen, dass die von der Mitglieder-Versammlung am Donnerstag, den 8.1.2014, beschlossene Bürger-Liste der SPD wieder sehr viel versprechend ist.
Neben bewährten Kommunalpolitikern, die die erfolgreiche Umsetzung des ambitionierten Wahlprogramms von 2009 vorangetrieben haben, konnten weitere engagierte und respektierte Bürger und SPD-Mitglieder als Kandidaten gewonnen werden. Mit diesem tollen Team will Ronald Johnen in einen fairen und themenorientierten Wahlkampf starten und nach einem erneuten Auftrag durch die Bürger, die erfolgreiche Arbeit des scheidenden Bürgermeisters Dieter Labonde fortsetzen aber auch neue Herausforderungen annehmen und sich neuen wichtigen Aufgaben für Rheinbrohl stellen. Obwohl in der vergangenen Wahlperiode schon einige Projekte umgesetzt wurden, sehen Ronald Johnen und die Mitglieder der Bürgerliste auch für die Zukunft noch einigen Handlungsbedarf um Rheinbrohl auch in den nächsten Jahren lebenswert zu erhalten.
Die SPD-Bürgerliste setzt sich wie folgt zusammen:
Ronald Johnen (1), Doris Kossmann (2), Ingrid Bieber, parteilos (3), Stephan Paffenholz, parteilos (4), Manuela Emmel, parteilos (5), Urs Exner (6), Frank Roeder (7), Andreas Wagner (8), Torsten Dasbach (9), Stefan Welter, parteilos (10), Dr. Gregor Malejczyk (11), Dieter Labonde (12), Luigi Lopez, parteilos (13), Renate Meffert, parteilos (14), Jürgen Saebisch (15), Albrecht Schmitz, parteilos (16), Eric Schmidt (17), Kurt-Georg Klein (18), Michael Klein (19), Friedhelm Girolstein (20).

 

Martin Diedenhofen. Dein Kandidat.

Counter

Besucher:290196
Heute:25
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

16.10.2017 21:42 Schulen verdienen Unterstützung in ihren Aufgaben
Der IQB-Bildungstrend bescheinigt negative Trends in der Kompetenz der Schüler in den Fächern Deutsch und Mathematik. Ein weiterer Appell an die Bundesregierung, die Länder in ihrer wichtigen Kernkompetenz – der Schulpolitik – zu unterstützen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert: das Kooperationsverbot muss weg. „Der IQB-Bildungstrend 2016 hat erneut gezeigt, dass Geschlecht, soziale Herkunft und Zuwanderungshintergrund einen Einfluss

16.10.2017 21:40 Niedersachsen-Wahl 2017 „Fulminanter Erfolg“
Drei Wochen nach der Bundestagswahl hat die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen spektakulär gewonnen. Die Sozialdemokratie unter Ministerpräsident Stephan Weil legt deutlich zu und wird erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Eine Fortsetzung von Rot-Grün ist aber nicht möglich. weiterlesen auf spd.de

11.10.2017 18:27 #SPDerneuern
Wir müssen uns neu aufstellen. Wir müssen uns erneuern. Dazu wollen unsere Mitglieder einbeziehen, damit wir gemeinsam unserer SPD zu neuer Stärke verhelfen. Für den Erneuerungsprozess wollen wir uns Zeit nehmen. Folgendes haben wir vor: In den kommenden Wochen führen wir acht regionale Dialogveranstaltungen in ganz Deutschland durch, zu denen wir alle Mitglieder einladen. Bei diesen acht

09.10.2017 18:28 Martin Schulz – Neustart für die SPD
Wir haben eine schwere Wahlniederlage erlitten und das historisch schlechteste Wahlergebnis der SPD seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eingefahren. Wir haben die vierte Wahlniederlage in Folge bei einer Bundestagswahl erlebt. Das ist bitter für die gesamte Partei. Das ist bitter für uns alle, die wir als Parteimitglieder oder Unterstützer engagiert gekämpft haben. Und es ist

Ein Service von websozis.info