Offizielle Übergabe der Helmut Schmidt-Wanderhütte durch SPD-Ortsverein Rheinbrohl

Veröffentlicht am 17.05.2016 in Ortsverein

Unser 1. Vorsitzender Dieter Labonde u. Bürgermeister Oliver Labonde bei der Enthüllung des Namensschilds

Wer in letzter Zeit in Rheinbrohl entlang des Limes-Wanderweges zur Waldschule unterwegs war, hat sie sicher schon gesehen, die neue Wanderhütte nur etwa fünfzig Meter oberhalb des Gut Dielsberg. Am 01. Mai nun wurde die Hütte offiziell durch Dieter Labonde, den Vorsitzenden des SPD- Ortsvereins Rheinbrohl übergeben.  

Der Termin am Tag der Arbeitwurde natürlich bewusst gewählt, weil traditionell an diesem Tag viele wanderfreudige Bürger den Rheinbrohler Wald bevölkern und dieser Feiertag eine große Rolle für die SPD spielt. Die neue Wanderhütte bietet zukünftig allen Wanderern eine neue Möglichkeit in toller Aussichtslage eine Rast einzulegen, bevor der Anstieg zur Waldschule und Turnerhütte beginnt.

Dieter Labonde konnte zahlreiche Gäste zur offiziellen Übergabe begrüßen, darunter auch unseren Ortsbürgermeister Oliver Labonde. Nach kurzen Ansprachen der Beiden, enthüllten Sie gemeinsam den Namen der Hütte, die unserem Altbundeskanzler und verdienten SPD-Politiker Helmut Schmidt gewidmet ist. Bürgermeister Labonde betonte in seiner Rede, dass im Andenken an Helmut Schmidt ein Utensil für diese Wanderhütte unabdingbar wäre und übergab als Geschenk der Gemeinde einen tollen Aschenbecher. Somit dürfte diese neue Wanderhütte wahrscheinlich die einzige in Deutschland sein, die über eine solch exklusive Ausstattung verfügt.

Der SPD-Ortsverein Rheinbrohl, der die Patenschaft für die Hütte übernommen hat, hofft, dass diese von Vandalismus verschont bleibt und viele Jahre den Wanderern eine schöne Rastmöglichkeit auf dem beliebten Limes-Wanderweg bietet. 

 

Martin Diedenhofen. Dein Kandidat.

Counter

Besucher:290196
Heute:24
Online:1

Wetter-Online

WebsoziInfo-News

15.12.2017 21:48 SPD will mit Union über Regierung sondieren – „Konstruktiv, aber ergebnisoffen“
Die SPD wird mit CDU und CSU „konstruktiv, aber ergebnisoffen“ Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. „Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen“, betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag. Inhaltliche Grundlage der Gespräche sei für die SPD der Beschluss des Parteitags , sagte Schulz. Deutschland

12.12.2017 14:23 Mit Verantwortung und Visionen nach vorn
Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für

12.12.2017 14:13 SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

12.12.2017 14:11 Glyphosat – Ausstieg schnellstmöglich und endgültig
Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. „Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und

Ein Service von websozis.info